Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Aktuelle Veranstaltungen nach Monat > „Das wahre Leben ist doch anders" eine rasante Liebeskomödie frei nach AntonTschechow

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Aktuelle Informationen


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

„Das wahre Leben ist doch anders" eine rasante Liebeskomödie frei nach AntonTschechow
Datum:
16.03.2018

Uhrzeit:
von 07:00 PM bis 08:20 PM

Ortsteil:
Meerbusch - Lank-Latum

Veranstaltungsort:
Sitzungsraum, 1. OG im Bürgerhaus, Wittenberger Straße 21

Veranstalter:
Stadt Meerbusch, GleichstellungsbeauftragteTelefon 02150/916134 gabriele.parschau@meerbusch.de

Eintritt:

„Frauen und Männer" sind herzlich willkommen.
Eintritt: 10 € an der Abendkasse
Kartenreservierung erbeten


Beschreibung:


„Das wahre Leben ist doch anders" eine rasante Liebeskomödie frei nach Anton
Tschechow mit Cornelia Gutermann-Bauer vom Turmalin-Theater in einer Doppelrolle
Eine Witwe erhält überraschend Besuch von einem Fremden, der die Zahlung einer angeblich ausstehenden Rechnung ihres verstorbenen Ehemannes fordert. Es kommt zum Streit und die Emotionen kochen hoch. Bald geht es um alles, um das Verhältnis von Mann und Frau, um die Liebe, um das richtige Leben überhaupt. Was als leichte und immer wieder süffisant witzige Komödie voller Drive und Energie daher kommt, ist auch eine Parabel über den modernen Menschen. All zu leicht verirren wir uns auf den verlockenden Pfaden der modernen Konsumgesellschaft, unterliegen Zwängen, denen wir uns sogar freiwillig unterwerfen. Die Schauspielerin bewältigt die Doppelrolle der
Kontrahenten im Kampf der Geschlechter spielerisch, temperamentvoll-witzig und frech.



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
18. Januar 2018



zur Sprungnavigation