Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Rat & Verwaltung Bürgerservice, Stadtinfos > Dienstleistungen der Stadtverwaltung > Beistandschaften

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Beistandschaften
Beschreibung:

Eine Beistandschaft zur Vaterschaftsfeststellung und/oder zur Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen wird auf schriftlichen Antrag eines alleinerziehenden Elternteils eingerichtet. Das Jugendamt wird dann als Beistand für das Kind tätig und vertritt es gegenüber dem zu verpflichtenden Elternteil in den oben genannten Angelegenheiten als gesetzlicher Vertreter. In den Aufgabenbereich des Beistands fällt auch die regelmäßige Überprüfung der Unterhaltsansprüche des Kindes anhand der Einkommensunterlagen und die Vertretung vor Gericht. Die elterliche Sorge wird hiervon nicht eingeschränkt.

Die Beistandschaft ist kostenlos und kann jederzeit vom beantragenden Elternteil schriftlich beendet werden. Im Übrigen endet die Beistandschaft bei Volljährigkeit des Kindes.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Bereich.

Ansprechpartner:          

Hützen, Henriette      A - E

Gnaß, Thomas F -K

Sarabi, Andrea L - R und Sch

Schmitz, Brigitte S - Z (ohne Sch)

 





Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
18. November 2017



zur Sprungnavigation