Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Rat & Verwaltung Bürgerservice, Stadtinfos > Dienstleistungen der Stadtverwaltung > Reisepass, vorläufiger

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Reisepass, vorläufiger
Beschreibung:

Wenn Ihnen die Bearbeitungszeit von vier Werktagen seitens der Bundesdruckerei für einen Expresspass aufgrund einer plötzlich anstehenden Reise zu lange dauert, können Sie einen vorläufigen Reisepass beantragen. Dieser Reisepass ist jedoch nur im nachgewiesenen Ausnahmefall zulässig, da bestimmte biometrische Daten nicht enthalten sind. Die Bearbeitung im Bürgerbüro erfolgt sofort, die Wartezeiten sind abhängig von der Besucherzahl.

Grundsätzlich ist jedoch die Beantragung eines Expresspasses anzustreben.

 

Wichtig für Reisen in die USA:

Seit dem 1. Mai 2006 sind die von Deutschland ausgestellten vorläufigen Reisepässe für Reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program - VWP) nicht mehr gültig.

Inhaber eines von Deutschland ausgestellten vorläufigen Reisepasses, die vorhaben, in oder über die Vereinigten Staaten zu reisen, müssen entweder einen gültigen maschinenlesbaren deutschen Reisepass für Reisen im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen oder ein US-Visum für Reisen in die Vereinigten Staaten beantragen (Stand der Information 24.3.2006).

Die bordeauxfarbenen, maschinenlesbaren deutschen Reisepässe (Europapässe), die vor dem 25. Oktober 2005 ausgestellt worden sind, berechtigen weiterhin bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit zur visafreien Einreise in die USA im Rahmen des US-Visa Waiver Programmes.

Erkundigen Sie sich bitte bei der amerikanischen Botschaft über die aktuellen weiteren Anforderungen für visumfreies Reisen (Visa Waiver Prgramm VWP).

 

Bitte beachten Sie: Die Beantragung des vorläufigen Reisepasses kann nur persönlich im Bürgerbüro erfolgen. Die Gültigkeit des vorläufigen Reisepasses beträgt ein Jahr. Eine Verlängerung der Gültigkeit des vorläufigen Reisepasses ist nicht möglich, er muss nach Ablauf der Gültigkeit neu beantragt werden.


Unterlagen:
  • 1 biometrisches Lichtbild
  • Geburtsurkunde oder Personalausweis nach Verlust
  • Reisepass (abgelaufen)
  • Reiseunterlagen
  • Bei Kindern Zustimmung und Ausweise beider Eltern

Gebühren:
26,00 €

Weiterführende Informationen:



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
18. November 2017



zur Sprungnavigation