Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Rat & Verwaltung Bürgerservice, Stadtinfos > Dienstleistungen der Stadtverwaltung > Schadstoffmobil

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Schadstoffmobil
Beschreibung:

Schadstoffe aus dem Haushalt, die wegen ihres Schadstoffgehalts von der Restabfallsammlung ausgeschlossen sind, bringen Sie bitte zum Schadstoffmobil. Hierzu gehören zum Beispiel

  • lösemittelhaltige Lacke und Farben, Öle,
  • Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen,
  • Feuerlöscher.

 

Angenommen werden nur haushaltsübliche Mengen, also zum Beispiel

  • maximal fünf Farbeimer.
  • höchstens 20 Kilogramm Gewicht,
  • höchstens zwei Feuerlöscher.

 

Die Annahme von Altöl kostet 50 Cent pro Liter. Alle anderen Problemstoffe werden unentgeltlich angenommen.

Das Schadstoffmobil steht an jeweils einem Freitag und einem Samstag pro Monat auf dem Gelände des Wertstoffhofes zur Annahme Ihrer Problemabfälle bereit. (Achtung: Der Wertstoffhof selbst nimmt außerhalb der Standzeiten des Schadstoffmobils Problemstoffe nicht an.)

Zusätzlich wird einmal monatlich freitags ein Standort in den Stadtteilen Osterath, Lank-Latum und Büderich angeboten.

Alle Standorte und Termine sowie weitere Hinweise finden Sie über den unten stehenden Link.

Kontakt:
Umwelttelefon (02150) 916-191

 





Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
24. November 2017



zur Sprungnavigation