Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Aktuelle Informationen > In der Osterather Barbara-Gerretz-Schule entsteht die nächste Flüchtlingsunterkunft

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Aktuelle Informationen


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

In der Osterather Barbara-Gerretz-Schule entsteht die nächste Flüchtlingsunterkunft

Öffentlicher Info-Abend am 18. Januar in der Aula der Realschule

 

Die ehemalige Barbara-Gerretz-Schule in Osterath wird derzeit zur Flüchtlingsunterkunft umgebaut. Auf dem Schulhof wurden bereits zusätzliche Wohncontainer aufgestellt. Ab voraussichtlich Anfang März sollen die ersten zugewiesenen Flüchtlinge einziehen. Insgesamt wird an der Fröbelstraße Platz für 160 Menschen geschaffen. Am kommenden

Montag, 18. Januar, 19 Uhr,

in der Aula der Städtischen Realschule an der Görresstraße 6, bietet die Stadtverwaltung einen Informationsabend zum Thema an. Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage, Sozialdezernent Frank Maatz, der zuständige Fachbereichsleiter Peter Annacker und Ulrich Dackweiler vom Verein "Meerbusch hilft" berichten über den Stand der Dinge und beantworten Fragen aus der Bürgerschaft. Weitere Ansprechpartnerin ist Flüchtlingsbetreuerin Berit Sonnenburg von den Johannitern.

 





12. January 2016



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
23. November 2017

Veranstaltungskalender



zur Sprungnavigation