Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Aktuelle Informationen > "Pappkarton" wird Begegnungsstätte und Kleiderkammer für Flüchtlinge

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Aktuelle Informationen


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

"Pappkarton" wird Begegnungsstätte und Kleiderkammer für Flüchtlinge

Ehrenamtler und Diakonie Meerbusch kümmern sich vor Ort

Der "Pappkarton", ehemaliges städtisches Jugtendzentrum am Fouesnant-Platz in Strümp, wird Begegnungsstätte und Kleiderkammer für Flüchtlinge. Am Freitag, 23. Oktober, ab 15 Uhr, wird das Haus offiziell eröffnet. Ehrenamtliche Helfer haben die Räume in den vergangenen Wochen in Eigenleistung hergerichtet, rund 40 Ehrenamtler werden auch für den Betrieb der Kleiderkammer und des angeschlossenen Cafés sorgen.

Kleiderspenden werden derzeit aus organisatorischen Gründen nicht entgegen genommen. Wer noch für die Ausstattung des "Pappkartons" spenden möchte, kann sich an Bettina Furchheim, Telefon 0173 / 200 38 78, oder E-Mail furchheim@diakonie-meerbusch.de wenden. Gebraucht werden unter anderem noch eine Kaffeemaschine und ein Kühlschrank.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt geplant:





21. October 2015



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
17. November 2017

Veranstaltungskalender



zur Sprungnavigation