Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Aktuelle Informationen > Bauhof rüstet sich für die Durchfahrt der Tour de France

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Aktuelle Informationen


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Bauhof rüstet sich für die Durchfahrt der Tour de France

Materiallager für Halteverbotsschilder und Drängelgitter an der Holbeinstraße eingerichtet

 

Die Mitarbeiter des Stadtbauhofes stecken bereits mitten in den Vorbereitungen für die Durchfahrt der Tour de France am 2. Juli. Auf dem Parkplatz an der Holbeinstraße gleich neben der Polizeiwache wurde jetzt das Zwischenlager für Absperrmaterial und Verkehrsschilder eingerichtet. Hier werden alle Schilder montiert und auch die rund 1,3 Kilometer Drängelgitter gelagert, die am Tour-Sonntag beidseitig die Dorfstraße säumen werden. "Hier haben wir unser Arbeitsmaterial gleich griffbereit zur schnellen Weiterverteilung", so Bauhofleiter Marcus Töpp. Damit alle Autofahrer frühzeitig Bescheid wissen, werden die Halteverbotsschilder entlang der Rennstrecke und an der Ausweichstrecke für den Durchgangsverkehr bereits zehn und nicht wie ansonsten üblich drei Tage vor dem Ereignis aufgestellt. Alle Informationen zu den anstehenden Sperrungen und Umleitungen finden sich auf der Internetseite www.tourtag.de.





21. June 2017



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
20. November 2017

Veranstaltungskalender



zur Sprungnavigation