Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Aktuelle Informationen > Der Umweltkalender 2017 geht jetzt wieder kostenlos an alle Haushalte

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Aktuelle Informationen


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Der Umweltkalender 2017 geht jetzt wieder kostenlos an alle Haushalte

Tipps, Tonnen und Gebühren: Von Grünsammlung bis zur Tour de France

 

Der Umweltkalender, das populärste Nachschlagewerk der Stadtverwaltung, wird jetzt wieder „traditionsgemäß“ kostenlos an alle Meerbuscher Haushalte verteilt.

Von A wie Abfall bis W wie Wertstoff schlägt der Kalender wie in jedem Jahr einen großen thematischen Bogen: Neben Tipps und Informationen zur Abfallentsorgung gibt es Antworten auf viele allgemeine Umweltfragen. Diesmal haben die Fachleute im Umweltamt unter anderem Hinweise zu energiesparenden Leuchtmitteln, zu Energieausweisen und zur Straßenreinigung zusammengestellt.

Abfall vermeiden und sparen

Besonders zu erwähnen: Die neu eingeführte 60-Liter-Tonne, die ab Februar 2017 erhältlich ist. Sie ist besonders für Ein- bis Drei-Personen-Haushalte interessant, die konsequent Wertstofftrennung betreiben. In diesem Fall ist die Reduzierung des satzungsgemäßen Mindestvolumens von 20 auf 10 Liter pro Person und Woche möglich. Ein entsprechender Antrag muss beim Service Finanzen der Stadtverwaltung gestellt werden.

Ein weiteres Thema, das der Umweltkalender aufgreift, ist die Förderung des Radverkehrs in Meerbusch. Es gibt Hinweise auf das Gastspiel der Tour de France am 2. Juli 2017, aber auch auf die jährliche Aktion „Stadtradeln“. Für die Erarbeitung des Meerbuscher Radverkehrskonzeptes können übrigens auch weiterhin Hinweise aus der Bevölkerung eingereicht werden. Einfach E-Mail senden an: radverkehr@meerbusch.de.

Die beiden Sponsoren, die Wirtschaftsbetriebe Meerbusch (WBM) und die Volksbank Meerbusch sind seit 1990 regelmäßig dabei und sorgen für eine kostendeckende Finanzierung des Kalenders. Seit 1990 gibt es auch den Umwelt-Malwettbewerb, eine Jury wählt die 13 schönsten Motive (eines für den Titel und eines für jeden Monat) aus.

Kalender nachbestellen

Wer versehentlich kein Exemplar erhält, kann unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 1 74 74 74 eine Nachlieferung anfordern. Nach Weihnachten sind die Kalender dann auch in den Filialen der Volksbank Meerbusch, im Kundencenter der WBM in Büderich und in den Bürgerbüros erhältlich.

Den Kalender können Sie aber auch gleich hier als PDF-Datei herunterladen.

 





7. December 2016



Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
19. November 2017

Veranstaltungskalender



zur Sprungnavigation