Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Tourismus und Kultur, Sport und Freizeit > Meerbusch - hier spielt die Musik > Das Stadtlogo

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

Das Stadtlogo

Das Logo der StadtWährend das Wappen nach wie vor als städtisches Hoheitszeichen zum Beispiel auf Urkunden Verwendung findet, tragen alle übrigen Publikationen der Stadt seit 1999 das Meerbusch-Logo, im Volksmund auch "Meerbusch-Welle" oder "Meerbusch-M" genannt. Das Logo ist ein Marketing-Instrument, das grafisch leicht und mit freundlicher Farbgebung ein neues Selbstverständnis der Stadtverwaltung jenseits behördlicher Strenge vermittelt.

Die blaue Welle symbolisiert in lockerer, geschwungener Form die Bögen und Mäander des Rheins und zeichnet zugleich den ersten Buchstaben des Stadtnamens, das M, nach. Der Verlauf des Blau von dunkel nach hell veranschaulicht Vorwärtsbewegung und Dynamik. Mit dem darunter liegenden Schriftzug "STADT MEERBUSCH" und der gleichfarbigen Trennlinie bildet die Welle eine sogenannte Wort/Bild-Marke. Das heißt, Grafik und Schriftelement bilden eine untrennbare Einheit. Die Farbe des Schriftzuges ist grundsätzlich orange, ist aber je nach grafischer Gestaltung der Publikationen variierbar. Auf dunklem Untergrund wird das Logo negativ weiß abgebildet, bei Schwarz-Weiß-Schriftstücken wird die sogenannte Outline-Version genutzt.

Um den Wiedererkennungswert nicht zu verwässern, ist die Verwendung des Logos ausschließlich Publikationen der Stadtverwaltung und städtischen PR-Zwecken vorbehalten.







Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
23. November 2017



zur Sprungnavigation