Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Dies ist Ihrer aktuelle Navigationsstand:
Start > Familie und Gesellschaft, Bildung und Soziales > Kindertagespflege

Topnavigation


zur Sprungnavigation
 

Hauptnavigation


zur Sprungnavigation


Inhaltsbereich

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte, familienähnliche Betreuungsform im familiären Umfeld, bei der die Bedürfnisse der einzelnen Kinder individuell berücksichtigt werden können. Sie ist hinsichtlich der qualitativen Voraussetzungen mit der Betreuung in einer Kindertageseinrichtung vergleichbar. Die Kindertagespflege wird vor allem für Kinder unter drei Jahren gerne in Anspruch genommen.

Individuelle Förderung, familiäre Anbindung und zeitliche Flexibilität sind die Aspekte, warum viele Eltern sich für diese Form der Betreuung entscheiden. Die Betreuung in einer Kindertagespflegestelle ermöglicht soziales Lernen in einer kleinen Gruppe von maximal fünf Kindern. Die Kinder, die beispielsweise mehrere Stunden am Tag dort betreut werden, haben immer dieselbe Bezugsperson, was sich vor allem auf Kinder unter drei Jahren positiv auswirkt.

Ansprechpartnerinnen

Sabine Knechten                                           

Fachberaterin Kindertagespflege
Tel.: 02159 / 916 588
sabine.knechten@meerbusch.de      

Rosalia Helbig                                           

Fachberaterin Kindertagespflege
Tel.: 02159 / 916 457
rosalia.helbig@meerbusch.de  

Melanie Engels

Wirtschaftliche Abwicklung der Kindertagespflege
(Zahlung laufender Geldleistungen und Erhebung der Elternbeiträge)
Tel.: 02159 / 916 490
melanie.engels@meerbusch.de

 

Die Kindertagespflege stellt nach dem Rechtsanspruch auf Betreuung für Kinder ab dem ersten Lebensjahr ein gleichwertiges Angebot zur Kindertageseinrichtung dar. Auch hinsichtlich der für die Eltern entstehenden Kosten ist die Kindertagespflege gleichgestellt. Die Beiträge für die Kindertagespflege sind analog zu den Beiträgen in der Kindertageseinrichtung für Kinder unter drei Jahren zu sehen.



Gemäß der entsprechenden Satzung der Stadt Meerbusch müssen für die Betreuung im Rahmen der Kindertagespflege monatlich folgende Elternbeiträge an das Jugendamt geleistet werden.

Jahreseinkommen

(brutto)
Beitragsstaffelung in der Kindertagespflege auf der Grundlage der Beitragstabelle für Kita-Kinder unter drei Jahren
bis 10St.bis 15St.bis 20St.bis 25St.bis 30St.bis 35St.bis 40St.bis 45St.über 45St.
bis 30.000 €0 €0 €0 €0 €0 €0 €0 €0 €0 €
30.001 - 37.000 €27 €41 €54 €68 €81 €95 €108 €122 €Festsetzung des Beitrages erfolgt nach tatsächl. Inanspruchnahme
37.001 - 49.000 €45 €68 €90 €113 €135 €158 €180 €203 €
49.001 - 61.000 €63 €95 €126 €158 €189 €221 €252 €284 €
61.001 - 73.000 €81 €122 €162 €203 €243 €284 €324 €365 €
73.001 - 85.000 €99 €149 €198 €248 €297 €347 €396 €446 €
85.001 - 97.000 €117 €176 €234 €293 €351 €410 €468 €527 €
über 97.000 €126 €189 €252 €315 €378 €441 €504 €567 €

Gültig ab 01.08.2017


Organisationseinheit:



Weiterführende Links




Link Zurück Link nach Oben Impressum Kontakt Newsletter Hilfe
24. September 2017



zur Sprungnavigation