Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 06/13/2008

Gespräch zwischen Bürgermeister und Initiative Pro Baum
 
 
 
Runder Tisch mit Fachleuten vereinbart - Ziel ist Annäherung beider Seiten

In einem zweistündigen, sehr sachlich geführten Gespräch haben Bürgermeister Dieter Spindler und Vertreter der Initiative "Pro Baum" am Freitag Morgen darüber diskutiert, wie im Zuge der Sanierung der L137 in Büderich mit den Straßenbäumen umzugehen ist. Die Initiative hatte ihrerseits eine gutachterliche Einschätzung zu Zustand und Erhaltungsfähigkeit der Bäume mitgebracht, die nun seitens der Stadt geprüft wird. Abschließend kam man überein, beide beteiligten Sachverständigen und auch einen Vertreter des Landesbetriebs Straßenbau zu einem runden Tisch einzuladen. Dabei sollten - wie Spindler erklärte - noch einmal "in Ruhe die Positionen sortiert" werden. Wegen des Zeitdrucks - am 25. Juni muss der Rat über das Bürgerbegehren entscheiden - soll der Termin in der kommenden Woche stattfinden. Ziel, so erklärten beide Seiten einvernehmlich, sei in jedem Fall eine weitere Annäherung.