Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 07/06/2004

Erste Freizeitkarte für Radfahrer und Inlineskater im Handel
 
 
 
Marktlücke getroffen: “Fahr‘ mit durch Meerbusch” geht weg wie warme Semmeln

Die Nachfrage war schon beim 13. Niederrheinischen Radwandertag am Sonntag in Langst-Kierst riesengroß: Rund 900 der druckfrischen Freizeitkarten für Radfahrer und Inlineskater “Fahr‘ mit durch Meerbusch!” waren am Stand der Stadt Meerbusch innerhalb kurzer Zeit vergriffen.

Ab sofort kann man sich auch in ausgewählten Meerbuscher Geschäften eines der begehrten Exemplare mit Verzehrcoupons von 25 heimischen Gastronomie-betrieben zum Preis von 2,50 Euro sichern. Verkaufsstellen in Büderich sind die Buchhandlung Gossens an der Dorfstraße, die Buchhandlung “K.Pitel” an der Oststraße, Radsport Grube an der Moerser Straße und Lotto Kleutges an der Necklenbroicher Straße. In Lank-Latum gibt’s die Karte bei “Mrs.Books” an der Hauptstraße, in Osterath bei der Buchhandlung Meerbusch am Bommershöfer Weg und beim Buch- und Kunstkabinett Mönter am Kirchplatz.

Selbstverständlich haben auch die drei Bürgerbüros am Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich, an der Gonellastraße 32-34 in Lank sowie an der Hochstraße 12 in Osterath die Freizeitkarte in ihrem Meerbusch-Artikel-Sortiment.

Geschäftsleute die ebenfalls “Fahr‘ mit durch Meerbusch” verkaufen möchten, können sich jederzeit im Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Rathaus melden. Telefon 02132 / 916 413 oder E-Mail birgit.diestelhorst@meerbusch.de.