Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 01/05/2004

7. Neujahrsempfang der Stadt am Samstag im Forum Wasserturm
 
 
 
Einstimmung für ein erfolgreiches
Jahr 2004: Ehrenamt im Mittelpunkt

Rund 300 geladene Gäste aus allen Sparten des öffentlichen Lebens in Meerbusch werden am kommenden Samstag, 10. Januar, wieder für Hochbetrieb im Forum Wasserturm in Lank-Latum sorgen: Um 11 Uhr beginnt an der Rheinstraße der siebte Neujahrsempfang der Stadt Meerbusch. Das gesellige Stelldichein für Bürgerinnen und Bürger, die die Gesichtszüge der Stadt maßgeblich mitprägen, gilt längst als Fixpunkt im Meerbuscher Jahreskalender. Sich austauschen, in lockerer Runde Kontakte knüpfen, Rückblick halten aufs vergangene, Vorausschau wagen aufs neue Jahr - das ist das Anliegen des Treffens.

Neben Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Kultur, Sport, Kirchen und Vereinsleben wird sich am Wasserturm eine bunte Gesellschaft, ein repräsentativer Querschnitt Meerbuscher Menschen versammeln. Traditionsgemäß sind auch die Generalkonsuln Japans und der Schweiz mit von der Partie.

“Zudem ist der Neujahrsempfang ein schöner Rahmen, um ehrenamtliche Arbeit angemessen zu würdigen”, so Bürgermeister Dieter Spindler. Fünf Meerbuscher, die sich seit vielen Jahren für das Gemeinwohl einsetzen, werden im Auftrag des Rates mit der Verdienstplakette der Stadt ausgezeichnet. Zuvor steht wie immer die Neujahrsrede des Bürgermeisters auf dem Programm. Erinnerungen an bunte Ereignisse des vergangenen Jahres weckt die Fotorevue “80 Augenblicke 2003”.