Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 11/02/2006

Keine "Katze im Sack kaufen": Jetzt noch freie Plätze sichern
 
 
 
Neuer Eltern-Kind-Kurs
und Probestunden am Instrument

Die Städtische Musikschule ruft eine neue "Musikalische Eltern-Kind-Gruppe" für Kinder von 18 Monaten bis drei Jahren ins Leben. Der Kursus findet mittwochs von 15.10 bis 15.55 Uhr im Gebäude der Städtischen Musikschule, Kaustinenweg 1 in Strümp statt. Los gehts am Mittwch, 22. November. Teilnehmen kann jeweils ein Elternteil. Anmeldungen sind jetzt noch möglich.

Auch in den Instrumentalfächern Blockflöte, Klavier, Schlagzeug, Cello, Kontrabass, Oboe und Klarinette sind noch Plätze frei. "Die Katze im Sack kaufen" muss in der Musikschule selbstverständlich niemand. "Wer noch nicht weiß, welches Instrument das geeignete ist, kann bis zu acht Probestunden in einem oder mehreren Fächern belegen", so Musikschulleiterin Sabine Hermann. "Wir helfen gern mit Information und Beratung weiter."

Interessenten können sich direkt an die Städtische Musikschule, Telefon 02159/965411, oder per E-Mail an sabine.hermann@meerbusch.de werden.