Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 01/12/2006

Planungsausschuss tagt am Dienstag mit umfangreicher Agenda
 
 
 
Von der Umgestaltung der B9 in Büderich
bis zur Bürgermeinung zur Rahmenplanung Strümp

Mit einer umfassenden Tagesordnung startet der Ausschuss für Planung, Wirtschaftsförderung und Liegenschaften am Dienstag, 17. Januar, 17 Uhr, im Städtischen Mataré-Gymnasium (Sitzungsraum 2. Etage) ins neue Jahr. Den Anfang machen Mitarbeiter des Landesbetriebs Straßenbau, die über die geplante Umgestaltung der Bundesstraße 9 in Büderich berichten werden. Im weiteren Verlauf der Sitzung geht es um eine ganze Reihe für die Meerbuscher Stadtentwicklung bedeutsamer Bebauungspläne, allen voran einmal mehr zum Gewerbe- und Wohnpark auf dem Böhler-Gelände. Fachleute des Fachbereichs Planen und Bauen werden über die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zu der im letzten Jahr vorgestellten Rahmenplanung Strümp informieren.