Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 03/10/2003

Blasorchester der Musikschule bewirbt sich um "Prix Jeunesse Musicale"
 
 
 
Frühjahrskonzert beschwört den "Weg zum Frieden"

Besonders gewissenhaft bereitet sich das Blasorchester der Städtischen Musikschule auf sein traditionelles Frühjahrskonzert am 15. und 16. März vor. Der Grund: Mit dem Konzert bewirbt sich das Orchester um den vom Deutschen Musikrat ausgeschriebenen ”Prix Jeunesse Musicale”. Im Wettbewerb wird nicht nur der musikalisch gelungene Vortrag bewertet, sondern auch die selbständige Gestaltung des gesamten Konzertes mit Bühnenbild, Auftritt und Präsentation. Um punkten zu können, müssen die jungen Musiker die Jury davon überzeugen, dass sie sich intensiv mit dem Konzert und seinem Thema auseinander gesetzt haben. Dazu gehört übrigens auch die Öffentlichkeitsarbeit vor der Aufführung.

Bei Beginn der Vorbereitungen vor rund einem Jahr haben sich die Jugendlichen für das Thema “Auf dem Weg zum Frieden” entschieden. Dazu wurden einerseits Stücke ausgewählt, die Menschen in den Krieg geführt oder zum Krieg verführt haben. Im Mittelpunkt aber stehen Werke, mit denen Menschen versucht haben, die Grauen des Krieges zu verarbeiten und zum Frieden aufzufordern