Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 12/22/2003

Stadt veräußert 14 Grundstücke in den drei großen Stadtteilen
 
 
 
Land fürs Eigenheim in Meerbusch

Die Stadt Meerbusch veräußert zum Jahresbeginn wieder Grundstücke an Häuslebauer. Insgesamt stehen 14 Areale in Lank-Latum, Osterath und Büderich zum Verkauf. Zwischen 360 und 950 Quadratmeter groß sind die Latumer Grundstücke im Bereich Latumer Straße/Am Rosskamp sowie im Bereich Kaldenberg. Hinzu kommt ein letzter Bauplatz im Neubaugebiet Kierster Feld. Das gesamte Bauland wird zum gutachtlerich festgelegten Richtwert von 330 Euro pro Quadratmeter verkauft.

Fünf von insgesamt 27 Grundstücken sind auf dem Gelände des ehemaligen Sportplatzes Schiefelberg in Osterath noch zu haben. Sie sind zwischen 350 und 550 Quadratmetern groß und kosten – ebenfalls gemäß Richtwert – 320 Euro pro Quadratmeter.

An der Von-Stauffenberg-Straße und an der Dürerstraße liegen die beiden Büdericher Grundstücke, 350 und 550 Quadratmeter groß. Der Quadratmeterpreis liegt hier bei 410 Euro.

Interessenten können sich ab 5. Januar mit den zuständigen Mitarbeitern im Technischen Dezernat, Michael Ohrner (916-165) und Doris Schröter ( 916-196) in Verbindung setzen. Die E-Mail-Adressen: michael.ohrner@meerbusch.de und doris.schroeter@meerbusch.de