Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 02/03/2006

Aufgepasst: 27. April ist Anmeldetag für die Stadtranderholung
 
 
 
Pünktlich zum großen FIFA-Weltturnier:
Meerbuscher Kinder im (Fuß-)ballfieber

Stadtranderholung und Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land zur gleichen Zeit – Grund genug, für die Organisatoren im Jugendamt, den Sommerferienspaß 2006 ganz ins Zeichen des runden Leders zu stellen. “Meerbuscher Kinder im (Fuß-)Ballfieber” heißt das Motto in diesem Jahr. Wie immer bietet das Jugendamt der Stadt Kindern im Alter zwischen acht und zwölf Jahren zwei Wochen Spiel, Spaß und Abenteuer bei bester Betreuung.

Kurz nach Beginn der WM-Zwischenrunde, nämlich in den ersten beiden Sommerferienwochen vom 26. Juni bis 7. Juli, startet die erste Staffel der Stadtranderholung an der Pappelallee in Lank-Latum. 180 Jungs und Mädchen können dabei sein. Die Kinder werden gemeinsam Trikots entwerfen, Ballspiele erlernen und sich in verschiedensten sportlichen Wettkämpfen messen. Dazu gibt es die bewährten Spiel- und Bastelangebote.

100 kleine Meerbuscher werden in den letzten beiden Ferienwochen vom 24. Juli bis 4. August zur Stadtranderholung in Büderich erwartet. Ort des Geschehens ist wie in den Vorjahren das Areal zwischen Mauritius- und Brüder-Grimm-Schule.

Der Ferienspaß kostet in diesem Jahr pro Kind 90 Euro (ermäßigt 55 Euro). Eltern sollten sich schon jetzt Donnerstag, den 27. April, im Kalender rot anstreichen. Dann nämlich ist Anmeldetag für den großen Ferienspaß. Anrufe nehmen die Organisatorinnen ab 7.30 Uhr unter der Telefonnummer 02159 / 916-533 entgegen.

"Hmmh, lecker Spaghetti": Mittagessen bei der Stadtranderholung an der Pappelallee.