Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 03/14/2005

Jugendamt erwartet wieder Ansturm auf die Stadtranderholung
 
 
 
“Meerbuscher Mütter-Wettlauf”
zum Telefon: Anmeldung am 5. April

Alljährlich Mitte März werden Meerbuschs Mütter ungeduldig: Wann kann ich endlich mein Kind zur Stadtranderholung anmelden? Prompt laufen im Fachbereich Soziale Hilfen und Jugend der Stadtverwaltung die Telefone heiß. Kurz und knapp: Anmeldetag für die Stadtranderholung in den Sommerferien ist diesmal Dienstag, der 5. April. Unter der Telefonnummer 02159 / 916-533 können ab 7.30 Uhr Plätze reserviert werden. Wie immer sind auf diesen Anschluss vier weitere Apparate geschaltet, um dem Ansturm der Anrufe Herr zu werden. Erfahrungsgemäß setzt das große Telefonklingeln im Jugendamt am Anmeldetag schon um sechs Uhr ein. “Wir nehmen aber konsequent erst um halb acht ab, damit niemand benachteiligt wird”, sagt Mitorganisatorin Susanne Rieth.

Das beliebte Sommerangebot richtet sich wieder an Jungen und Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren, zumindest aber sollten die Kinder das erste Schuljahr absolviert haben. Diesmal dreht sich das Motto des Ferienspaßes rund um den Zirkus. Betreut werden die Kinder wie gehabt montags bis freitags von 9.30 bis 16 Uhr.

Wie immer läuft der Ferienspaß in zwei Etappen in den ersten und den letzten beiden Ferienwochen ab: Vom 11. bis 22. Juli gibt es Trubel auf dem Sportplatz an der Pappelallee in Lank, vom 8. bis 19. August geht’s dann in Büderich auf dem Gelände der St.-Mauritius-Grundschule weiter. “Traditionsgemäß” rechnen die Organisatoren mit großer Nachfrage. In Lank stehen 180 Plätze zur Verfügung, in Büderich können 100 Kinder teilnehmen.