Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 11/15/2005

Gemeinsames Konzert der Musikschulen Meerbusch und Neuss
 
 
 
45 Blockflöten auf einer Zeitreise
von der Renaissance bis zur Moderne

Bis zu 45 Instrumentalisten werden am Samstag, 26. November, ab 18 Uhr die Bühne der Realschule an der Görresstraße 6 in Osterath bevölkern. Anlass ist ein gemeinsames Konzert der Blockflötisten der Städtischen Musikschule Meerbusch und der Musikschule der Stadt Neuss. Titel des Abends: “Flauto dolce in concert”.

In unterschiedlichen Besetzungen gestalten die jungen Musiker ein abwechslungsreiches Programm mit Klängen von der Renaissance bis zur Moderne. Zum Finale gibt’s einen gemeinsames Stück aller Beteiligten. Darüber hinaus ist Gelegenheit, Teilnehmer des Wettbewerbs “Jugend musiziert” der vergangenen Jahre und die Kandidaten für den nächsten Solowettbewerb zu hören, der im Januar 2006 in Meerbusch stattfindet. Auch der Erwachsenen–Spielkreis der Musikschule stellt sich vor. Die Erstauflage des Konzerts geht einen Tag vorher im Alten Ratssaal in Neuss über die Bühne. Der Eintritt ist frei.