Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 12/06/2004

Fluglärmkommission wählt Dieter Spindler zum Vorsitzenden
 
 
 
Verlässliche Informationen und offenen Austausch gefordert

Die Fluglärmkommission des Flughafens Düsseldorf hat heute (Montag) den Meerbuscher Bürgermeister Dieter Spindler zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Spindler, bislang Stellvertretender Vorsitzender, übernimmt das Amt vom ehemaligen Ratinger Bürgermeister Wolfgang Diedrich. Die 24-köpfige Kommission setzt sich zusammen aus Vertretern der umliegenden Städte, der Deutschen Flugsicherung, der Fluggesellschaften, der NRW-Ministerien für Umwelt- und Verkehr, der Bundesvereinigung gegen Fluglärm und des Flughafens selbst.

“Die Führung dieses Gremiums, in dem häufig gegenläufige Interessen aufeinander treffen, ist eine interessante und wichtige Aufgabe”, bekannte Spindler. Die Fluglärmkommission habe zwar per Gesetz nur eine beratende Funktion, müsse aber unbedingt maßgeblich beteiligt werden, wenn es um den Schutz der Menschen gegen Fluglärm oder auch um Luftverschmutzung durch Flugverkehr geht. “Dazu gehören für mich unbedingt verlässliche Informationen und offener Austausch”, so Spindler.