Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 04/25/2008

Fundsachen unterm Hammer: Dienstag, 6. Mai, ist Versteigerung
 
 
 
Von Drahtesel bis Damenuhr: Stadt lädt wieder
zur munteren Schnäppchenjagd ein


Nachdem der 11. März wegen schlechten Wetters abgesagt werden musste, steht jetzt der neue Termin für die
Frühjahrsfundsachenversteigerung der Stadt fest. Schnäppchenjäger sollten sich

Dienstag, den 6. Mai 2008,

rot im Kalender anstreichen: Ab 14 Uhr versteigert das städtische Fundbüro auf dem Parkplatz am Verwaltungsgebäude Gonellastraße 34-36 in Lank wieder Fundsachen aller Art. Neben Armbanduhren, Modeschmuck, Handys und allerlei Krimskrams sind wieder rund 30 Fahrräder unterschiedlichster Qualität im Angebot. Mitbieten lohnt sich. Heiko Bechert, Leiter des zuständigen Fachbereichs Öffentliche Sicherheit und Ordnung, wird die Fundsachen in gewohnt humorvoller Manier unters Volk bringen.

Dazu weist der Fachbereich Ordnung darauf hin, dass in den vergangenen Monaten wieder etliche verlorene Schlüssel aller Art abgegeben wurden. Also: Im Zweifelsfall nicht gleich aufgeben, sondern in einem der drei Bürgerbüros nachfragen.