Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 05/04/2006

Jede Menge los beim Hallenbad-Fest am Sonntag in Büderich
 
 
 
Neue Schilder, Schnuppertauchen,
Unterwasser-Rugby und Leckeres vom Grill

Im Hallenbad laufen die letzten Vorbereitungen für das Jubiläumsfest zum 40-jährigen Bestehen am Sonntag, 11 bis 17 Uhr. Bevor die Reinigungskräfte das Bad für den Tag der offenen Tür auf Hochglanz bringen, wurde jetzt pünktlich die neue Beschilderung angebracht (Foto). Zusätzlich informiert eine schicke Plexiglastafel die Kundschaft über Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Wenn das Wetter gut ist, wird der offizielle Teil des Tages auf dem Vorplatz des Hallenbades ablaufen. Um 11 Uhr beginnt das Jubiläumsprogramm mit der Festrede von Bürgermeister Dieter Spindler, der an Meilensteine des Hallenbadbaus erinnern, aber auch die Gewinner des Preisausschreibens auszeichnen wird. Gleich danach wird im Foyer zum ersten Mal die Bilderschau “40 Jahre Hallenbad – Impressionen aus vier Jahrzehnten” gezeigt. Auf dem Vorplatz spielt die “Lakewood Dixieland Band” der Städtischen Musikschule um Saxophonist Felix Lamping auf. Manchen Aha-Effekt birgt die erste Führung durch die Hallenbad-Unterwelt um 11.30 Uhr. Mit sachkundigem Kommentar geht es durch die Wasseraufbereitungs-, Heizungs- und Lüftungsanlagen im Keller. Hallenbad-Techniker Hans-Udo Waldorf bietet je nach Bedarf den ganzen Tag über Besichtigungen an, die letzte voraussichtlich um 16.30 Uhr.

“Bewegung im Wasser ist gesund” heißt es bei der anschließenden Vorführung der Wassergymnastinnen. Gäste, die ihr Badezeug dabei haben, können ab 12 Uhr kostenlos mitmachen. In wirklichkeitsnahen Einsatzübungen zeigt die Meerbuscher Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) ab 13.30 Uhr, wie man Menschen in Notsituationen im Wasser rettet. Ein Höhepunkt wird ab 14 Uhr die große Turmspringerschau vom Fünf-Meter-Turm sein. Vier junge Wettkampfspringer aus Neuss und Krefeld zeigen ihr Können. Aktiv mitmachen können die Festgäste wieder ab 14.30 Uhr. Dann nämlich lädt die Tauchsportgemeinschaft Meerbusch zum “Schnuppertauchen” ein. Tauchmaske und Flossen sollten die Interessenten allerdings dabei haben. Etwas derber geht es anschließend beim Unterwasser-Rugby ab etwa 15 Uhr zu. Auch hier gilt die Devise “Mitmachen kann jeder”. Um etw 16 Uhr ist erneut die DLRG Meerbusch mit einer Rettungsübung an der Reihe.

Den ganzen Tag über können sich die Gäste am Getränkepavillon und mit Spezialitäten vom Schwenkgrill stärken oder sich an Ständen über die Sportangebote der im Hallenbad heimischen Vereine informieren. Kaffee und Kuchen gibt’s am Stand des Sportvereins Grün-Weiß-Rot Büderich. Kinder werden von Helfern der DLRG im Lehrschwimmbecken betreut.