Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 06/15/2003

Neue Ausgabe des Blickpunkt Wirtschaft ist soeben erschienen
 
 
 
Quo vadis Flughafen?:
Der Airport Düsseldorf International im Spannungsfeld der Meinungen

Schon das Titelblatt ist ein echter Blickfang. Sonnenaufgang über der neuen A44-Brücke, davor lächeln zwei Models den Leser an. Kurz: Die Sommerausgabe des "Blickpunkt Wirtschaft" ist ein echter Hingucker - und sie bietet wieder jede Menge Lesestoff rund um das lokale und regionale Wirtschaftsgeschehen.

Die Zeitschrift, die die Referate Wirtschaftsförderung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vierteljährlich in einer Auflage von rund 3000 Stück für heimische Unternehmer, politische Entscheidungsträger und interessierte Bürger veröffentlichen, hat sich diesmal schwerpunktmäßig dem Thema Flughafen gewidmet. Wirtschaftsförderer Klaus F. Malinka und Stadtpressesprecher Michael Gorgs führten ein Gespräch mit Airportchef Dr. Rainer Schwarz. Herausgekommen ist ein lesenswerter Beitrag über den Flughafen im Spannungsfeld der Meinungen, über den Flughafen als Wirtschaftsmotor, über die Potentiale der Region und die Sachzwänge, die bei der weiteren Entwicklung der Luftvrelkehrsdrehscheibe berücksichtigt werden müssen. Sebstverständlich kommen auch die Models auf dem Titel nicht von ungefähr: Blickpunkt Wirtschaft" war dabei, als die Meerbuscher Haute-Couture-Designerin Ingrid Huckenbeck ihre Sommerkollektion präsentierte. Weitere Themen im "Blickpunkt": Im August zieht die Epson Deutschland GmbH nach Meerbusch oder: Im Gutshof Haus Meer werden jetzt Krawatten für den Weltmarkt designt. Dazu gibt es eine Standortbestimmung zur Lage des Mittelstandes: "Wohin führt der Weg?"

Die Zeitschrift liegt jetzt kostenlos zum Mitnehmen in allen Dienststellen der Statdverwaltung sowie in Geldinstituten aus.