Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 08/11/2008

Praktische Küchenhilfe aus dem Standesamt für junge Paare
 
 
 
Weil Liebe durch den Magen geht: Vor dem
Fest gibt’s jetzt das Goldene Kochbuch

Liebe geht bekanntlich durch den Magen - zumindest unter anderem. Und - auch diese Weisheit hat sich bestätigt - eigener Herd ist Goldes wert. Paare, die sich im Meerbuscher Standesamt das Ja-Wort geben, können sich jetzt mit noch mehr Ideen an den gemeinsamen Herd stellen. Bei der Anmeldung zur Eheschließung erhalten sie als Geschenk der Stadt das „Goldene Kochbuch“ mit Glückwünschen des Bürgermeisters und Meerbusch-Portrait. Passend zum Anlass sind heimische Juweliere, Floristen, Fotografen, Party-Service oder Friseurmeister mit Werbung vertreten. Dazu gibt es auf 470 Seiten rund 1.200 Kochrezepte vom bewährten Klassiker aus deutschen Landen bis hin zu mediterran inspirierten Gerichten der leichten, modernen Küche. Praktische Tipps von ausgewogener Ernährung bis hin zum nachhaltigen Abnehmen runden das Buch ab. Welche Zutaten sollte man immer im Hause haben? Welche Gerichte kann man einem Überraschungsbesuch flott auf den Tisch zaubern? Das Kochbuch gibt Antwort. Das kleine Küchenlexikon führt ein in die wichtigsten Garmethoden oder verrät die Geheimnisse pfiffiger Soßenzubereitung.

Rund 250 Paare geben sich durchschnittlich pro Jahr im Standesamt am Alten Kirchweg das Ja-Wort. „Für sie soll das Buch in erster Linie eine schöne Erinnerung an die Hochzeit, ein praktischer Helfer für die Küche und eine netter Glückwunsch der Stadt sein“, so Stadtpressesprecher Michael Gorgs.