Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 02/01/2003

Neues Spielgerät für Kindergarten Mühlenfeld
 
 
 
Lange gehegter Wunsch erfüllt: Endlich nach Herzenslust klettern

Freude bei Groß und Klein Im Städtischen Kindergarten Im Mühlenfeld, jetzt kann nach Herzenslust geklettert werden: Mit einem bunten Nachmittag feierte der Kindergarten die offizielle Übergabe seines neuen Gartenspielgerätes. Bei Glühwein, Limonade und Brezeln frisch aus dem Backofen wurde auf die Neuanschaffung angestoßen. Auf Initiative von Leiterin Petra Bachmann und des Fördervereins war es gelungen, den lange gehegten Wunsch zu erfüllen und die Außenalage des Kindergartens attraktiver zu gestalten. Den Großteil der Kosten in Höhe von 12.000 Euro übernahm die Stadt, hinzu kam ein Zuschuss der Sparkassenstiftung. Auch Bürgermeister Dieter Spindler nutzte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Jugendhilfeausschusses, Hermann Müsch, die Gelegenheit, den bunt herausgeputzten Kindergarten und das neu angeschaffte Mobiliar der Hortgruppe zu besichtigen. “Hier hat sich immens viel getan, jetzt ist richtig Leben drin”, freute sich Spindler.

.