Artikel aus den Rathaus-Nachrichten......
Artikel vom: 11/03/2005

Musikschul-Kinderchor sucht noch muntere Sänger zur Ausbildung
 
 
 
Gemeinsame Freude am Singen zwischen
“Meerbuscher Winterwelt” und “Zirkus Bombardelli”

“Kinder, die Freude am Singen haben und viele neue Lieder kennen lernen möchten, sind in unserem Kinderchor goldrichtig”, sagt Musikschulleiterin Sabine Hermann. Zudem warte auf die Jungen und Mädchen eine erstklassige gesangliche Ausbildung. Dafür sorgt Chorleiterin Karolina Rüegg. Sie hat an den Musikhochschulen Basel und Düsseldorf Gesang studiert und ihr Studium mit dem Konzertexamen abgeschlossen. Zusätzlich hat sie an der Bundesakademie Trossingen eine Ausbildung zur Kinderchorleiterin absolviert.

“Ich möchte den Kindern helfen, ihre Stimme zu bilden, sauber zu intonieren und bewusst zu atmen”, sagt Karolina Rüegg. “Das ganze aber machen wir kindgerecht und mit viel Freude am am musikalischen Gemeinschaftserlebnis.”

Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren, die noch mitsingen möchten, sind herzlich eingeladen. Die Proben beginnen jeweils donnerstags um 16.30 Uhr in der Eichendorff-Schule in Osterath.

Schon in Kürze dürfen die kleinen Sängerinnen und Sänger ihr Können bei einem öffentlichen Auftritt vorführen: Am Dienstag, 6. Dezember, tritt der Kinderchor auf der Bühne der “Epson-Winterwelt Meerbusch” auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich auf, am 10. Dezember sind die Kinder beim Adventssingen der Musikschule in Strümp mit von der Partie.

Das nächste größere Projekt ist auch schon ins Auge gefasst: Aus der Chorbühne soll dann die Manege des “Zirkus Bombardelli” werden. Jongleure, Clowns und andere Artisten zum Mitsingen und Mitmusizieren werden noch gesucht.

Information und Anmeldung bei der Städtischen Musikschule, Kaustinenweg 1, Telefon 02159 / 965 413.